ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

b+b Stein des Monats Oktober: Feueropal

 

Der Begriff Opal wurde aus dem lateinischen opalus und bedeutet „kostbarer Stein“. Der Feueropal hat seinen Namen wegen seiner "leuchtend-glühenden“ Farbe, die von orange bis intensiv rot reicht.

Hauptsächlich kommt der Feueropal aus der mexikanischen Gebirgslandschaft. Die zahlreichen erloschenen Vulkane der im Westen gelegenen Guadalajara bis hin zur östlichen Stadt Pachuca werden daher auch „Opalgürtel“ genannt. Auch Brasilien zählt zu den Herkunftsgebieten von Feueropalen.

Opale galten bereits in der Antike als besonders wertvolle Edelsteine, die teilweise sogar höher als der Diamant bewertet wurden. Der Feueropal wurde wegen seiner feurig roten Farbe als Edelstein der Liebe bewundert. Man glaubte außerdem, dass der Feueropal im Paradies entstanden ist. Bei den Mayas und Azteken wurde er „Stein des Paradiesvogels“ genannt und gerne für Mosaike und bei Ritualen verwendet.

Bei b+b finden Sie eine große Auswahl an Edelsteinen in verschiedenen Farben, Größen und Formen um Ihr individuelles Schmuckstück zu fertigen.

Senden Sie Ihre Anfrage nach Ihrem Wunsch-Edelstein an marketing@bb-schmuck.de