ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

b+b Stein des Monats September: Iolith

Der Iolith (griech. ios = Violett, lithos = Stein) ist die Edelsteinvarietät des Minerals Cordierit. Der Cordierit wurde nach dem französischen Geologen Pierre Cordier benannt. Die typische blauviolette Farbe, die von wässrig hell bis sehr dunkel reichen kann, gaben ihm früher auch den Namen Wassersaphir.

Cordierit ist ein gesteinsbildendes Mineral und kommt auf allen Kontinenten und sogar in der Antarktis vor. Die wichtigsten Fundorte für Iolith sind Indien, Madagaskar und Sri Lanka. Das größte Exemplar wiegt mehr als 24.000 ct und wurde in Wyoming, USA gefunden.

In skandinavischen Sagen wird der magische „Sonnenstein“ nordischer Seefahrer als ein Wundermittel dargestellt, das die Navigation an bewölkten Tagen ermöglichte, wenn die Sonne nicht zu sehen war. Deshalb ist es verständlich, warum Iolithe als „Edelstein der klaren Sicht“ bezeichnet wurden.

Bei b+b finden Sie eine große Auswahl an Edelsteinen in verschiedenen Farben, Größen und Formen um Ihr individuelles Schmuckstück zu fertigen.

Senden Sie Ihre Anfrage nach Ihrem Wunsch-Edelstein an marketing@bb-schmuck.de