ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

b+b Stein des Monats September: Saphir

 

Der Saphir ist eine Varietät des Minerals Korund. Heute bezieht sich der Begriff auf die blauen Varianten, die von zartem Himmelblau bis zu einem tiefen Dunkelblau reichen können.

Das Wort Saphir lässt sich vom aramäisch (Saphira = die Schöne‘) oder als weitergehender ableiten vom altiranisch sani-prijam und Sanskrit shanipriya mit der Bedeutung „geliebt/verehrt von Saturn“.

Die bedeutendsten Fundorte sind Sri Lanka und Indien, aber auch aus den USA kommen die Edelsteine heutzutage. Der bisher größte gefundene Saphir „Stern von Adam“ wiegt 1404 Karat und sein Wert wird auf etwa 90 Millionen Euro geschätzt.

Saphire werden überwiegend zu Schmucksteinen verarbeitet. Man sagt ihnen Eigenschaften wie Ruhe, Reinheit und Frieden nach. Der größte geschliffene Saphir ist der „Stern von Indien“ mit einem Gewicht von 563,35 Karat. Das in Sri Lanka gefundene Exemplar wurde 1901 durch John Pierpont Morgan an das American Museum of Natural History übereignet und kann dort besichtigt werden.

Bei b+b finden Sie eine große Auswahl an Edelsteinen in verschiedenen Farben, Größen und Formen um Ihr individuelles Schmuckstück zu fertigen.

Senden Sie Ihre Anfrage nach Ihrem Wunsch-Edelstein an marketing@bb-schmuck.de